16.10.2020

Welttag des Brotes, 16. Oktober.

Am Welttag des Brotes, dem 16. Oktober, gedenken wir unserer Verpflichtungen als Hersteller eines universellen Nahrungsmittels, das wir jeden Tag verteidigen.

KREISWIRTSCHAFTLICHE WIRTSCHAFT UND KAMPF GEGEN PILGRIMAGE: In unserer täglichen Arbeit erzeugen wir Nebenprodukte wie Paniermehl, das wir aufwerten, indem wir es an Benetan schicken, ein Unternehmen derselben Gruppe, das eine breite Palette von vorgekochten Produkten wie Kroketten, San Jacobos, gefüllte Muscheln...

REDUCING THE CARBON FOOTPRINT: Wir sind uns der Bedrohung durch den Klimawandel und die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen bewusst und arbeiten daran, unseren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren. Um das Engagement unseres Unternehmens für den Umweltschutz zu bekräftigen, haben wir beschlossen, uns der Lean&Green-Initiative von AECOC anzuschließen.

GRÜNE ENERGIE: Wir stellen unser Brot ausschließlich mit Energie aus 100% erneuerbaren Quellen her. In Okin engagieren wir uns für die Umwelt, und jeden Tag werden wir uns des Zusammenhangs zwischen der Emission von Treibhausgasen und dem Klimawandel bewusster. Dieses größere Bewusstsein hat dazu geführt, dass wir für die Produktion unseres täglichen Brotes grüne Energie in Auftrag gegeben haben.

KM 0 UND NACHHALTIGE ROHSTOFFE: Die Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort ist von wesentlicher Bedeutung, um die Wertschöpfungskette unserer strategischen Rohstoffe, hauptsächlich Mehl, zu optimieren. In Okin glauben wir, dass es notwendig ist, einen Verbrauch an lokalen Produkten zu haben, um den Transport zu reduzieren, die Umwelt zu erhalten und lokale Unternehmer zu unterstützen.

GESUNDHEIT: Wir setzen uns für gesundes Brot in unserem gesamten Spektrum ein. Wir glauben an Brot als gesundes Lebensmittel. In diesem Sinne ist die Clean Label-Philosophie (ohne Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe) die Grundlage, auf der unser Konzept von Gesundheit und Innovation wächst.


 

OKIN – „Bäcker“ auf Baskisch – ist ein 1994 gegründetes Familienunternehmen an der baskischen Küste (Zumaia, 40 km von San Sebastian). Von Anfang an der Clean-Label-Philosophie verpflichtet, haben wir uns der Herstellung von vorgebackenem, tiefgefrorenem Brot gewidmet. Unser Prestige verdanken wir der ausgezeichneten Qualität unseres Brotes – Wir sind führend im Bereich rustikaler Sorten und bekannt für die Nähe zu unseren Kunden.

Made in Zumaia

Folgen Sie uns in den Social Media

Kontakt

Tel. +34 943 865 650
Pol. Industrial Jose María Korta, parc 5, 20750 ZUMAIA (Gipuzkoa), Spanien
Artadi Alimentación S.L.
CIF B-20682522